you're reading...

News

Hausaufgaben ohne Stress – Tipps aus der Praxis

Hausaufgaben ohne Stress -11.11.2014

In vielen Familien sind die Hausaufgaben ein Stress- und Streitthema.

Kinder die eine Ganztagsschule oder die schulische Betreuung besuchen, müssen unerledigte Aufgaben spät am Nachmittag oder am Wochenende erledigen. Familien mit Kindern mit AD(H)S leiden besonders.

Mit konkreten Beispielen und Tipps aus der Praxis erfahren Eltern, wie sie ihre Kinder besser unterstützen können.

Eingeladen sind Eltern aller Altersstufen und Schularten und alle Interessierte.

Referentinnen :

Lucia Geitmann, Sonderschullehrerin, Lehrerin an der Hans-Lebrecht-Schule, Schule für Kranke am Universitätsklinikum Ulm

Dörthe Käuffert, Erzieherin, Mitarbeiterin der Institutsambulanz des Universitätsklinikum Ulm, Abt. Kinder- u. Jugendpsychiatrie, zertifizierte Trainerin Marburger Konzentrationstraining nach Krowatschek

Mirjam Mahler, Regionalgruppenleiterin ADHS in Ulm, Elternbeirätin

Fragen zur Veranstaltung: info@adhsinulm.de  Mirjam Mahler Tel. 0731 35956

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail, da dies uns die Planung der Räumlichkeiten sehr erleichtert.

Im Anschluss an die Veranstaltung kurzes Kennenlernen.

Zwischen Inklusion und Nixklusion

Zwischen Inklusion und Nixklusion

"Zwischen Inklusion und Nixklusion",
Jeden Montag eine neue Geschichte unter http://kirstenmalzwei.blogspot.de/

Beratung zur Förderung von Inklusion in der Familien-Bildungsstätte